DMM AK 50 Damen

Am letzten wohl hochsommerlichen Wochenende im August fand die DMM AK 50 Damen Oberliga im GC Schulten-Hof Peckeloh statt.

Es spielten 8 Mannschaften um den Aufstieg in die Regionalliga.

Auch der GC Peckeloh hatte in diesem Sommer wieder mit starker Trockenheit zu kämpfen, viele Kahlstellen noch vom letzten Jahr - die Grüns waren allerdings ein Traum!

Samstag gingen dann im Klassischen Vierer Katja Bunselmeyer/Susanne Jeffrey und Meike Kitzmann/Elisabeth Langenberg an den Start.

Welche Überraschung, es waren die beiden besten Vierer Ergebnisse des Tages 87 und 86 Schläge und somit Platz 1. Auf Platz 2 + 3 folgten GC Varmert und Lippstadt.

Am Sonntag sollte es noch ein paar Grad heißer werden, einige Spielerinnen mussten dem Wetter Tribut zollen.

Unsere Einzel Ergebnisse waren nicht wie erhofft (82,96,98,NRV). Somit hatten die Mädels vom GC Varmert die Nase vorn und den Wiederaufstieg in die Regionalliga geschafft. Platz 2 erspielte sich der GC Lippstadt mit 1 Schlag Rückstand.

Mit einem sicheren 3. Platz sind wir sehr zufrieden und wollen im nächsten Jahr mit „Jung 50 -erinnen“ wieder angreifen.

Danke an meine Mannschaft Katja, Susi, Meike, Andrea und Marion für euren Einsatz!

 

Elisabeth Langenberg

Zurück