Matchplay Open

Die Matchplay Open waren auch im zweiten Jahr ein voller Erfolg!

Allein die Teilnehmerzahl (48) der zweiten Auflage spiegelte das Interesse an dem Turnier wieder.  Im Gegensatz zur ersten Auflage hat sich diese mehr als verdoppelt!

Um sich für die Lochspiel KO-Runde zu qualifizieren wurde zunächst ein 9 Loch Turnier gespielt.

In diesem Turnier konnte sich Katja Bunselmeyer im Brutto und Leon Wamhoff im Netto durchsetzen.

Das Teilnehmerfeld wurde durch das 9 Loch Turnier auf 16 Spieler reduziert.

Ab jetzt hieß es Mann gegen Mann, Frau gegen Frau oder Frau gegen Mann. Im Achtelfinale gingen jeweils zwei Paarungen als Viererflight auf die Bahnen 5,6 und 9.

Ab dem Viertelfinale sind die einzelnen Paarungen alleine auf die Runde gegangen. Konnte kein Spieler auf den 3 Bahnen eine Entscheidung herbeiführen, wurde der Sieger durch einen Nearest to the Pin Wettbewerb entschieden.

In spannenden Matches konnte sich am Ende Katja Bunselmeyer den Titel, durch den Nearest to the Pin Schlag sichern.

Herzlichen Glückwunsch Katja!

Während die Sieger nach jeder Runde noch weiterspielen konnten, haben sich die „Geschlagenen“ mit Bier, Wein und Bratwurst vom Grillmeister A.Frommholz versorgt. Die weiteren Entscheidungen wurden direkt am Grün der 9 mitverfolgt.

Wir freuen uns auf die nächste Aufflage in 2019!

Zurück