Präsidentenwechsel

Wie auf der jährlich am ersten Montag im März stattfindenden Mitgliederversammlung bekannt wurde, ist unser designierter Präsident Hans Joachim Graef aus gesundheitlichen Gründen von seinem Amt zurückgetreten. Im Namen des Vorstandes bedanken wir uns für die geleistete Arbeit und das große Engagement, was Achim Graef auszeichnet. Wir, die Vorstandsmitglieder Andreas Dietrich, Ian Jeffrey, Robert Lemme und ich, Tschessja Humburg, haben die Zeit mit Achim als unseren „Big boss“ stets fruchtbar, konstruktiv und zielführend erlebt und trotz der vielen Stunden des Zusammenseins keinen Lagerkoller erlitten. Im Gegenteil- wir alle bedauern seinen Rücktritt, können es aber sehr gut nachvollziehen und hoffen schließlich auch, dass Achim noch lange viele Runden Golf spielen kann.

Als die Vorstandsmitglieder Ende letzten Jahres von Achim persönlich darüber informiert wurden, dass unser „Präsi“ sein Amt niederlegen wird, war zunächst die Enttäuschung riesengroß und guter Rat teuer ob der Suche nach einem geeigneten Kandidaten für die Präsidentenwahl. Nach einigen Tagen des Überlegens und Recherchierens war ein geeigneter Kandidat gefunden. Und zu unserem großen Glück war Dr. Ralf Kollmann auch noch bereit, dass Amt im Falle einer Wahl anzutreten.

Als besonders gutes Zeichen und nicht zuletzt dadurch motiviert wertet der einstimmig von den anwesenden Mitgliedern gewählte neue Präsident Dr. Ralf Kollmann das Abstimmungsergebnis und deutlich Unterstützung signalisierende Anteilnahme nach der Wahl.

Der neue Präsident ist ein sportbegeisterter, vielseitig interessierter und wissenschaftlich versierter Neurobiologe. Seine Zeit verbringt er, wenn er nicht joggt oder Golf spielt, mit der strategischen und operativen Unterstützung mittelständischer Unternehmen. Sein derzeitiges Hcp beträgt 15, allerdings war er auch schon mal deutlich besser (Hcp 11). Es stellt sich die Frage, ob das neue Ehrenamt eher förderlich oder hinderlich für das Handicap sein wird...

Ralf Kollmann ist seit Juli 2001 Mitglied des Golfclub Dütetal und wünscht sich, dass er als Präsident dazu beitragen kann, unseren Golfclub in einer überschaubaren Zeit auf ein spürbar höheres Level platzieren zu können. 

„Wenn es uns gelingt an einem Strang zu ziehen, die meisten Mitglieder mitmachen und uns ab und an auch mal erlaubt wird eine nicht ganz so tolle Entscheidung zu treffen, werden wir auf diesen nächsten Level kommen…“, so glaubt unser neuer Präsident an seine Visionen für den Club in einem Statement an seine Vorstandsmitglieder.

Wir freuen uns auf eine konstruktive Zusammenarbeit, wünschen Ralf Kollmann eine erfolgreiche Präsidentschaft und heißen ihn herzlich willkommen in unserem Team.

 

Zurück