VFL meets Dütetal

 

Es war einiges los beim Tag der offenen Tür am 6. Juli

Die Schnupper- und Platzreifekurse waren gut besucht und es gab eine Putting-Challenge mit attraktiven Preisen. Vorher fand ein 9-Loch-Ermunterungsturnier statt. Im Anschluss an die Siegerehrung trafen die ersten Fußballspieler des VfL Osnabrück ein.

Der neue Kader des Zweitligisten kam direkt von seinem erfolgreichen Testspiel gegen Rödinghausen. Nun tauschten sie die Fußballschuhe gegen Putter, um bei einem 4-Loch-Turnier mit den Dütetal Allstars (Vorstand, Damen-Ligaspielerinnen und Pros) zu zeigen, dass sie auch am kleinen Ball eine gute Figur machen können.  

Stürmer Benjamin Girth, der mit Achim Graef ein Team bildete, hatte am Ende die wenigsten Schläge und gewann einen Platzreifekurs, zu dem er noch fünf Freunde einladen kann.

Gutscheine von Lappland, handsignierte Bälle, Trikots sowie Torwart-Handschuhe des VfL und als Hauptgewinn ein Wochenende mit dem Kult-Cabrio MX 5 von Mazda, zur Verfügung gestellt vom Autohaus Schiermeier, gab es bei der anschließenden Verlosung zu gewinnen.

Zurück