Mannschaften

Deutsche Golfliga: Damenmannschaft

Trainingstermin: Mittwoch 18.00 bis 20.00 Uhr
 
Damenkader:
Carolin Farr, Susanne Jeffrey (Captain), Anja Dietrich, Michaela Stöbitsch, Katja Bunselmeyer, Elsebeth Andreasen-Bodin, Edith Bick, Marie-Louise Wiemeyer, Loreen Garretsen, Florine Albrecht, Julia Averdieck, Claudia Sticker, Anja Pietrzykowski, Franziska Austermann
 
Spieltage und Ergebnisse 2017 der Oberliga Mitte 3 finden Sie hier.

Deutsche Golfliga: Herrenmannschaft

Spieler im Kader der Herrenmannschaft 2017:

Thomas Pott, Andreas Wessels, Sascha Sandmann, Dirk Stöbitsch, Jasper Stöbitsch, David Hirsch, Thorsten Opitz, Roman Feller, Sebastian Feller, Julian Markus, Andreas Dietrich, Nils Pötter, Miron Kosma

Spieltage und Ergebnisse 2017 der Gruppenliga 2 finden sie hier

Sponsoring

Im Jahr 2013 hat die Clubmannschaft die SBF Solutions als Trikot-Sponsor für sich gewinnen können und freut sich auf eine lange erfolgreiche Zusammenarbeit.

Zur Homepage von SBF Solutions

SBF

DMM AK 50

 

Am 29. u. 30.07.17 fanden in ganz Deutschland die Turniere zur Deutschen Mannschaftsmeisterschaft der AK 50 statt, erstmals getrennt nach Männern und Frauen.

Unsere Mannschaft spielt seit Jahren in der Landesliga und hatte in Verden an der Aller anzutreten. Dort trafen wir ausnahmslos auf niedersächsische Vereine, die zum Teil aus der Region kamen und die 27 Loch - Anlage recht gut kannten. Auch der OGC war wieder, wie schon im Vorjahr, vertreten.

Im Vorfeld des Turniers hatten wir mit großen Aufstellungsproblemen zu kämpfen. Aus unterschiedlichen Gründen hagelte es Absagen. Dennoch gelang es, auch mit Unterstützung von Spielern der AK 65, eine Mannschaft zusammenzustellen. Das sportliche Ziel, die Klasse zu halten, war am Freitag bei Captains- Besprechung schon erreicht, als bekannt gegeben wurde, dass Oldenburg und Wilhelmshafen nicht antreten würden und die beiden Absteiger somit schon vorm Turnier feststanden.

Am Samstag wurden die Klassischen Vierer gespielt, eine Spielform, mit der wir Dütetaler uns immer recht schwer tun. Dank gebührt Bernd Lingemann und Dr. Ralf Kollman die dafür extra aus Osnabrück angereist waren. Nach dem ersten Tag belegte wir den 6. ,also letzten Platz, der OGC den 2. Platz.

Am Sonntag wurden 6 Einzel gespielt, Ian Jeffrey und A. Dietrich waren früh aus Hamburg gestartet und rechtzeitig zum Start da.  Die Bedingungen waren nicht einfach, es blieb zwar trocken aber ständig wehte ein starker Wind, bis Stärke 8.

Um so überragender ist vor diesem Hintergrund das Ergebnis von Thorsten Opitz einzustufen, der auf dem Par 73- Kurs nur 77 Schläge brauchte und Bester aller Teilnehmer war. Aber auch die anderen Dütetaler spielten gut und schafften als Mannschaft bei den Einzeln den ersten Platz, der OGC den letzten.

Für die Gesamtwertung verbesserten wir uns auf den vierten Platz . Am Ende fehlten nur fünf Schläge zum Aufsteiger GC Deister Mühle, der seinen Vorsprung aus den Vierern so gerade noch verteidigen konnte. Der OGC rutschte nach den Einzeln auf den letzten Platz ab.

 

LG

 

Winfried Raddatz

 

 

Gemischte Clubmannschaft - Willy Schniewind

Die gemischte Clubmannschaft – bestehend aus den besten Spielerinnen und Spielern des Clubs – tritt im Willy-Schniewind-Mannschafts-Pokal an.

Willy-Schniewind Mannschaftspreis 2017

Das Team von links: Sebastian Feller, Sascha Sandmann (Captain), Julian Markus, Nils Pötter, Michaela Stöbitsch, Katja Bunselmeyer, Jasper Stöbitsch

 

Am 02.07.17 fand auf der Anlage des Golfclub Schultenhof Peckeloh e.V. der Willy-Schniewind-
Mannschaftspreis statt. Bei diesem in ganz NRW ausgetragenen Wettbewerb, geht es über maximal 36
Löcher um Auf- oder Abstieg. Bereits um 08.00 Uhr gingen die ersten Flights auf die Runde. Zunächst hieß
es Zählspiel, dieses Ergebnis galt dann später als Grundlage für die Ausscheidungsspiele im Lochspiel.
Neben dem Gastgeber nahmen die Clubs aus dem GC Widukindland, Bielefelder GC, GC Senne Gut
Welschof, Lippischer GC und GC Osnabrück-Dütetal teil.
Unsere Schniewind Mannschaft kam auf dem gepflegtem Platz im Münsterland, bei Landregen und
mässigen 15 Grad am Morgen, gut zurecht und lag nach den fünf gewerteten Einzeln auf dem
4. Rang. (SebasMan Feller 74 (!!), Julian Markus 78, Michaela Stöbitsch 86, Katja Bunselmeyer 89, Roman
Feller 87, (Jasper Stöbitsch 88) ).
Für den Nachmittag bedeutete das, dass das Team gegen den fünfplatzierten (GC Senne Gut Welschof) in
6 Matchplay-Partien um den Klassenerhalt kämpfen musste. Ebenfalls um den Klassenerhalt spielten der
drittplatzierte gegen den sechstplatzierten (Bielefelder GC vs. Lippischer GC).
Um den Aufstieg in Liga 3 kämpten der GC Widukindland gegen den GC Schultenhof Peckeloh.
In 2er-Flights ging es also nach und nach auf die 2.Runde und die Spannung stieg bei allen Beteiligten
merklich. Schnell war klar, dass fast alle Matches relativ eng waren.
Katja hate ihren Gegner im Griff und konnte das Match frühzeitig beenden (2 auf 1). Michaela und Nils
mussten ihr Matches bis zum 18. Green austragen, konnten jeweils gewinnen und weitere wertvolle
Punkte sammeln. Sebastian konnte an der 18 noch einen halben Punkt herausspielen, der in der Summe
zu einem Endergebnis von 3,5 : 2,5 führte und den Klassenerhalt sicherte.
Als Aufsteiger stand am Ende eines Playoffs, der Gastgeber GC Schultenhof Peckeloh fest. Gefolgt auf Rang
2 vom GC Widukindland, Rang 3 Bielefelder GC, Rang 4 GC Osnabrück-Dütetal. Mit Rang 5 und 6 mussten
sich der GC Senne Gut Welschof und der Lippischer GC zufriedengeben und steigen beide in Liga 5 ab.
Die Vorgabe des Captain´s Sascha Sandmann war, den Klassenerhalt zu sichern, was uns mit einem gut
zusammengestelltem Team gelungen ist.


Von daher können wir alle zufrieden auf das Turnier zurückblicken und freuen uns auf den nächsten
Willy-Schniewind-Mannschaftspreis 2018.


Bericht: Nils Pötter

 

 

Herren AK 65

Die Mannschaft im Bild:

v.l.n.r.: B.Lingemann, H. Lammers, W. Dorenkamp, G. Paul, K. Golenia und W. Tüpker

Es fehlen: H. Hartmann, W. Niehues, H.-J. Biester, H. Isermann,

 

Liebe Golffreunde,

nun ist auch für die Mannschaft AK 65 die Liga- Saison gestartet. Der erste Spieltag wurde gestern beim GC Brückhausen ausgetragen. Für Dütetal traten K. Golenia, H. Lammers, B. Lingemann, W. Tüpker, K. Karweik und H. Biester an. Erspielt wurde ein Ergebnis von 129,5 (91,94,98,103,105). Nach dem Aufstieg im letzten Jahr ist das Saisonziel der Kassenerhalt. Das Gesamtergebnis von gestern zeigt eine Mannschaft, Brückhausen, weit vorne und eine andere, Stahlberg, weit hinten. Zwischen dem Zweiten und dem Fünften liegen vier Mannschaften nur zwei Schläge auseinander. Das deutet auf eine große Ausgeglichenheit hin und bedeutet, der Klasenerhalt ist möglich. Nächster Spieltag ist am 07.06.2018 in Marienfeld.

LG

Winfried Raddatz

 

Den Spielplan Herren AK 65 Gruppe 4b und die Ergebnisse finden sie hier

Damen AK 50

Hurra-Wir haben es geschafft!
Verbleib in der 3 Liga.
 
Elisabeth Langenberg
 
Die Damen AK 50 spielen in der 3. Liga NRW zusammen mit dem Bielefelder GC, Bad Salzuflen,Westf. GC Gütersloh, Lippischer GC, Paderborner Land 1. Wir freuen uns auf " neue und alte" Mannschaften mit dem Ziel des Klassenerhalts. Ich wünsche uns allen eine gute Saison!
Ein guter Start in die Liga Saison gelang uns um GC Paderborn, mit einem geteilten 3. Platz waren wir sehr zufrieden.
Beim 2.Spiel im Lippischen GC Blomberg/Cappeln hatten wir wohl zuviel Respekt vor dem Platz - ein 6.Platz war dann
das Ergebnis. Jetzt haben wir eine lange Pause bevor wir uns alle Anfang Juli im GC Gütersloh wiedersehen.
 
Elisabeth Langenberg
 

Herren AK 50

Die 1.Mannschaft im Bild:

v.l.n.r.: Thorsten Opitz, Andreas Dietrich, Peter Nienaber, Ian Jeffrey, Winfried Raddatz

Der GC Osnabrück-Dütetal stellt zwei Seniorenmannschaften, die an den Ligaspielen zur Senioren-Mannschaftsmeisterschaft des Golfverbands NRW teilnehmen.
Zum erweiterten Kreis dieser Mannschaften gehören ca. 25 Spieler, die mehr oder weniger regelmäßig an den Ligaspielen teilnehmen.

Mannschaftscaptain ist Winfried Raddatz.

Liebe Golffreunde,

am Samstag , den 05.05.2018 fand der zweite Spieltag für die Mannschaften AK 50 auf der heimischen Anlage statt.

Für die Erste traten A.Dietrich, P. Nienaber, I. Jeffrey, Th. Opitz, M. Albers und Th. Pott an. Sie erspielten ein Ergebnis von 68,5 (82,84,86,89,89). Damit wurde lediglich der vierte Platz erreicht, für ein Heimspiel sicherlich enttäuschend. Die Führung in der Gesamtwertung übernahm der Tagessieger Ahaus mit 8 Schlägen Vorsprung vor Dütetal. Aber auch der Abstand zu den folgenden Plätzen ist mit 5, 10 und 12 Schlägen sehr gering. Lediglich Brückhausen als 6. verliert den Anschluß. Die Liga ist extrem ausgeglichen. Besonders zu erwähnen ist die 82 von M. Albers. Damit erzielte er den Netto-Tagessieg und unterspielte sich um 2 Schläge auf das neue Hdcp. -9,7. Somit ist er endlich einstellig, herzlichen Glückwunsch.

 

 

Liebe Grüße

Winfried Raddatz

Die 2.Mannschaft im Bild:

v.l.n.r.: Martin Hölscher, Norbert Vennemann, Hans Joachim Graef, Martin Voß, Ralf Kollmann, Michael Albers

 

Liebe Golffreunde,

Auch die Zweite konnte auf der heimischen Anlage ihr Potential nicht ausschöpfen. M. Westerheider, G. Bick, W. Raddatz, A. Graef, N. Vennemann und U. Bunselmeyer erspielten das Ergebnis von 102,5 (86, 90, 92, 96, 100 ) und erlangten damit den 2. Platz,  nur einen Schlag hinter Rheine-Mesum. Herhof, nach dem ersten Spieltag noch klar in Führung der Gesamtwertung liegend, erspielte lediglich den 5. Platz. Somit rutschte Dütetal ,trotz des mäßigen Ergebnis auf den ersten Platz der Gesamtwertung, 2 Schläge Vorsprung auf Heerhof und 7 vor Rheine. Auch hier scheint es un den Aufstieg sehr spannend zu bleiben.

 

Liebe Grüße

 

Winfried Raddatz

 

Spieltage und Ergebnisse 2017 der Herren AK 50 in den Gruppen 3a bzw. 4b finden sie hier

Damen AK 30

Mannschaftskader 2018

Carolin Farr, Michaela Stöbitsch, Anja Dietrich, Katja Bunselmeyer, Susanne Jeffrey, Julia Averdieck,

Edith Bick, Jutta Schnatmeier

Perfekter Saison-/Ligastart

Die Natur ist noch nicht ganz aus ihrem Winterschlaf erwacht und schon fand das erste Ligaspiel statt.

Gespielt wurde bei uns zu Hause bei Sonne, Wärme und einem für diese frühe Jahreszeit tollen Platz!

Nachdem wir letztes Jahr in die höchste Liga aufgestiegen sind und nicht gleich wieder absteigen wollen, war es doch wichtig, gleich im ersten Ligaspiel ein gutes Ergebnis zu erzielen.  Und tatsächlich, wir konnten uns den Tagessieg sichern mit:

 

Carolin Farr

77

Susanne Jeffrey

79

Katja Bunselmeyer

82

Michaela Stöbitsch

83

Anja Dietrich

87

Julia Averdieck

95

 

GC Osnabrück Dütetal

40,0

Bergisch Land

45,0

Hösel

46,0

Mülheim a.d.R.

46,0

Burg Zievel

59,0

Hubbelrath

69,0

Spieltage und Ergebnisse 2018 der Damen AK 30 in der 1 Liga finden sie hier

Herren AK 30

Team Captain der AK 30 ist seit der Saison 2016 David Hirsch.

 

Spieltage und Ergebnisse 2017 der Herren AK 30 in der Liga 3a finden sie hier

Spieltage Mannschaften 2017