Mannschaften

Die Wettkampf-Riege

Starke Golf-Mannschaften

Die sportlichen Ziele des Clubs beweisen den hohen Anspruch, mit dem das Golfspielen in allen Altersklassen betrieben wird. Drei fachkompetente und selbst sportlich erfolgreiche Trainer bemühen sich, alle Spieler auf das bei Ihnen angestrebte Niveau zu bringen. Bei Ihnen werden Freizeitsportler ebenso engagiert betreut wie die Spitzenspieler des Clubs.

Zusammengefasst

  • Golfclub als Sportverein
  • Turniere
  • Mannschaften in jedem Alter
  • Ligaspielbetrieb

DGL Damenmannschaft

Captain: Susanne Jeffrey

v.li.: Marie-Louise Wiemeyer, Julia Averdiek, Michaela Stöbitsch, Loreen Garretsen, Jutta Schnatmeier, Katja Brinkhoff, Anja Stehr, Katja Bunselmeyer, Susanne Jeffrey (Captain), Christine Bruns, Sabine Lemme-Snitko, Sebastian Rohrmann (Trainer)

8. August, Golfclub Ladbergen

Nachholspieltag DGL Damen im Golfclub Ladbergen

Mit folgender Aufstellung wurden der letzte Spieltag im Golfclub Ladbergen bestritten:

  • Michaela Stöbitsch (72)
  • Caro Farr (75)
  • Susanne Jeffrey (75)
  • Emily Raisch (84)
  • Katja Brinkhoff (85)
  • Jutta Schnatmeier (85)

Insgesamt wurde damit ein Ergebnis von 85 über CR erspielt. Mit diesem Ergebnis wurde der sichere Tagessieg erspielt. Unsere Damen haben sich somit für den Aufstsiegsspieltag am 12. September qualifiziert. Wir drücken euch die Daumen!
Die weiteren Ergebnisse in der Liga sind: Gut Hahues (128), Habichtswald (141) und Ladbergen (151).

Die komplette Tabelle findet ihr hier.

1. August, Heimspiel
Auf heimischen Boden konnten die DGL Damen am 1. August ihren Spieltag durchführen.
Folgende Ergebnisse wurden gespielt:

  • Michaela Stöbitsch (81)
  • Caro Farr (82)
  • Katja Brinkhoff (86)
  • Jutta Schnatmeier (96)
  • Emily Raisch (101)
  • Birgit Koormann (109)

Mit diesem Ergebnis von 78 über CR* wurde souverän der Heimvorteil genutzt und der Tagessieg erspielt.
Die weiteren Ergebnisse in der Liga sind Gut Hahues (148), Habichtswald (141) und Ladbergen (156).
Der nächste und letzte Spieltag findet am 8. August im Golfclub Ladbergen statt.
Alle weiteren Informationen zur Gruppenliga findet ihr hier.

31. Juli, Golfclub Habichtswald
Am Samstag, 31. Juli, spielten unsere DGL Damen bei unseren Nachbarn im Golfclub Habichtswald.
Mit folgender Aufstellung wurden das Gastspiel im Habichtswald bestritten:

  • Michaela Stöbitsch (89)
  • Caro Farr (90)
  • Katja Brinkhoff (98)
  • Emily Raisch (99)
  • Jutta Schnatmeier (102)
  • Birgt Koormann (110)

Insgesamt wurde damit ein Ergebnis von 116,5 über CR* erspielt. Mit diesem Ergebnis wurde der zweite Platz erspielt.
Die weiteren Ergebnisse in der Liga sind Gut Hahues (153,5), Habichtswald (103,5) und Ladbergen (170,5). Die Ergebnisse sind allerdings noch vorläufig, da es einen Einspruch bzgl. der Ergebnisse gegeben hat.

20. Juni, Golfclub Gut Hahues Telgte
Unsere DGL Damen waren am Sonntag, 20. Juni, zu Gast im Golfclub Gut Hahues Telgte für das erste Ligaspiel in der DGL Gruppenliga 2021 – Gruppe 3. Die weiteren Mannschaften in dieser Liga sind der Golfclub Habichtswald und der Golfclub Ladbergen. Susanne Jeffrey als Captain der Damen war das Ziel für diese Saison klar: direkter Wiederaufstieg in die Oberliga.

Mit folgender Aufstellung sollte der Grundstein für die Mission Aufstieg gelegt werden:

  • Michaela Stöbitsch (82)
  • Katja Bunselmeyer (84)
  • Susanne Jeffrey (84)
  • Anja Stehr (86)
  • Jutta Schnatmeier (87)
  • Katja Brinkhoff (91)

Insgesamt wurde damit ein Ergebnis von 74,5 über CR* erspielt. Mit diesem Ergebnis wurde der erste Spieltag souverän gewonnen.
Die weiteren Ergebnisse in der Liga sind Gut Hahues (112,5), Habichtswald (118,5) und Ladbergen (118,5).

Der nächste Spieltag findet am 31. Juli im Golfclub Habichtswald statt.
Alle weiteren Informationen zur Gruppenliga findet ihr hier.

Damen AK30

Captain: Michaela Stöbitsch

v.li.: Susanne Jeffrey, Sabine Lemme-Snitko, Julia Averdiek, Katja Bunselmeyer, Michaela Stöbitsch (Captain), Jutta Schnatmeier, Katja Brinkhoff, Anja Stehr

Ligastart - Heimspiel

Perfekter Ligastart

Der Mannschaftskader 2021:
Michaela Stöbitsch, Carolin Farr, Katja Bunselmeyer, Anja Stehr, Susanne Jeffrey, Julia Averdieck, Katja Brinkhoff, Jutta Schnatmeier, Birgit Koormann, Sabine Lemme-Snitko

Nachdem die ersten beiden Ligaspiele aufgrund der Covid-19-Situation in den Herbst verschoben wurden, konnte nun endlich das erste Ligaspiel der Saison stattfinden – und das gleich mit einem Heimspiel. Das Wetter hätte nicht besser sein können. Also ein gutes Vorzeichen für einen perfekten Spieltag.

Die Ergebnisse konnten sich sehen lassen:
Katja Bunselmeyer (78), Michaela Stöbitsch (78), Anja Stehr (82), Susanne Jeffrey (87), Katja Brinkhoff (93), Jutta Schnatmeier (95)

1. Platz – Dütetal (50)
2. Platz – Velbert Gut Kuhlendahl (79)
3. Platz – Gut Neuenhof (117)
4. Platz – Royal St. Barbara´s (120)
5. Platz – Varmert (112 + 10)
6. Platz – Gütersloh (zurückgezogen – Absteiger)

Da Gütersloh zurückgezogen hat, steht dieser als erster Absteiger fest. Der Golfclub Varmert hat leider seine Meldung verspätet eingereicht und somit 10 Strafschläge erhalten.

Wir freuen uns auf das nächste Ligaspiel am 26. Juni auf dem Golfplatz Gut Neuenhof.

Michaela Stöbitsch
Captain AK30 Damen

Damen AK50

Captain: Elisabeth Langenberg

v.li. hinten: Gabi Albrecht, Elisabeth Langenberg (Captain), Marianne Sprekelmeyer, Meike Kitzmann, Petra Austermann; vorn: Susanne Jeffrey, Andrea Beermann, Marion Schröder-Paul

8. Juni - Heimspiel

Saisonauftakt 2021

Unsere AK50 Damen haben am Dienstag, 8. Juni, den Auftakt in ihre Ligasaison bestritten. Der Heimspieltag wurde mit einem Ergebnis von 57 Schlägen über Par gewonnen. Die Mannschaft aus Castrop Rauxel ist momentan der erste Verfolger mit einem Ergebnis von 88 Schlägen über Par.

Die Damen haben folgende Ergebnisse gespielt:
S. Jeffrey (82), M. Stöbitsch (82), K. Bunselmeyer (83), A. Stehr (86), M. Sprekelmeyer (92) und M. Kitzmann (95).

Der nächste Spieltag der AK50 Damen findet am 26 Juni im Golfclub Velbert Gut Kuhlendahl statt.

Damen AK65

Captain: Renate Brandebusemeyer

v.li.: Renate Brandebusemeyer (Captain), Birgit Knüppe, Heidi Sauer, Christel Wessels, Magdalene Chiu, Maria Rahe, Irmgard Ewald, Uta Wilimzig

GC Ravensberger Land

Neue Mannschaft im Dütetal

In diesem Jahr neu im Ligabetrieb sind unsere AK65 Damen. Kapitänin R. Brandebusemeyer war mit ihrer Mannschaft zu Gast im Golfclub Ravensberger Land.

Es wurde ein Ergebnis von 105,2 gespielt. Mit diesem Ergebnis wurde der letzte Platz in der Tageswertung erspielt.
Im Einsatz  waren: R. Brandebusemeyer (106), M. Chiu (106), U. Wilimzig (108) und H. Sauer (110).

Der nächste Spieltag für die AK65 Damen ist am 24. Juni bei uns im Dütetal.

DGL Herrenmannschaft

Captains: Patryk Pakosch / Louis Pötter

hinten v.li: Thomas Pott, Andreas Wessels, Jannis Pott, Tom Wiese, Louis Pötter (Captain), Patryk Pakosch (Captain), Joscha Lampe (Trainer); vorn v.li.: Andreas Dietrich, Sascha Sandmann, Robin Lemme, Miron Kosma, Julian Markus

8. August, Golfclub Tecklenburger Land

Nachholspieltag DGL Herren im Golfclub Tecklenburger Land

Für unsere Herren ging es am Sonntag, 8. August, zum letzten Ligaspiel dieser Saison in den Golfclub Tecklenburger Land. Unser Kapitän schickte folgende Aufstellung ins Rennen:

  • Robin Lemme (83)
  • Andreas Dietrich (86)
  • Philip Cummins (89)
  • Julian Markus (92)
  • Aidan Lennon (92)
  • Thomas Pott (94)
  • Nicolas Mix (96)
  • Matthias Suendorf (101)
1. August, Heimspiel
Unsere DGL Herren hatten am 1. August gemeinsam mit den Damen ihren Heimspieltag. Kapitän Louis Pötter hat folgende Aufstellung ins Rennen geschickt, um den Heimvorteil für einen Tagessieg zu nutzen:

  • Julian Markus (80)
  • Jannis Pott (81)
  • Jasper Stöbitsch (81)
  • Tom Wiese (86)
  • Louis Pötter (87)
  • Thomas Pott (87)
  • Andreas Dietrich (88)
  • Miron Kosma (96)

Mit diesen Ergebnis wurde der zweite Platz hinter unseren Gästen aus Nordkirchen gesichert. Am kommenden Sonntag, 8. August, findet der nächste und letzte Spieltag im Golfclub Tecklenburger Land statt.

20. Juni, Golf und Landclub Nordkirchen
Unsere Herrenmannschaft war am Sonntag, 20. Juni, zum ersten Spieltag beim Golf und Landclub Nordkirchen. In diesem Jahr treten die DGL-Herren um die Kapitäne Patryk Pakosch und Louis Pötter in der Landesliga West 7 an. Neben Nordkirchen und Dütetal sind die Clubs aus Tecklenburg, Schultenhof-Peckeloh und Schloss Vornholz in der Liga vertreten. Ziel unserer Mannschaft in diesem Jahr ist der Aufstieg in die Oberliga.

Folgende Ergebnisse wurden erspielt:

  • Robin Lemme (81)
  • Jannis Pott (85)
  • Patryk Pakosch (85)
  • Julian Markus (89)
  • Louis Pötter (89)
  • Dirk Bölke (97)
  • Thomas Pott (97)
  • Tom Wiese (99)

Das war ganz gewiss nicht der Start in die Saison, den sich die Mannschaft gewünscht hat. Die Ergebnisse spiegeln nicht das Niveau und den Anspruch der Mannschaft wieder. Im Golf gibt es solche Tage, an denen es nicht so läuft. Jeder einzelne Spieler ist gewillt, beim nächsten Ligaspiel im Golfclub Schulten Hof Peckeloh am 18. Juli ein besseres Ergebnis zu erzielen. Bis dahin steht allerdings noch ein wenig Arbeit und Training an.

So ist der aktuelle Stand der Tabelle:
1. Platz: G&LC Nordkirchen (5 Punkte – 85 über Par)
2. Platz: GC Schloss Vornholz (4 Punkte – 96 über Par)
3. Platz: GC Osnabrück-Dütetal (3 Punkte – 126 über Par)
4. Platz: GC Schultenhof Peckeloh (2 Punkte – 139 über Par)
5. Platz: GC Tecklenburger Land (1 Punkt – 196 über Par)

Alle weiteren Informationen zur Landesliga West Gruppe 7 findet ihr hier.

Herren AK30

Captain: David Hirsch

v.li.: David Hirsch (Captain), Thorsten Ries, Christian Erhardt, Carsten Bockweg, Lars Hengst; es fehlen: Patryk Pakosch und Falk Schlukat

12. Juni, Heimspiel
Unsere Herren der AK30 sind am Samstag, 12. Juni, mit einem Heimspiel in die Saison gestartet. Einen besseren Start in die Saison hätte sich die Mannschaft kaum wünschen können. Sie nutzten den Heimvorteil und konnten die Tageswertung gewinnen. Die besten drei Tagesergebnisse wurden von Dütetalern gespielt.

Die Ergebnisse:
P. Pakosch (79), D. Twedell (81), D. Hirsch (86), C. Bockweg (94), J. Geisler (96) und G. Hutchinson (109).

Das nächste Ligaspiel der Herren findet am 26. Juni im Golfclub Aldruper Heide statt.

Herren AK50

Captain: Winfried Raddatz

v.li.: Alexander Reifschneider, Georg Landvogt, Michael Westerheider, Winfried Raddatz (Captain), Ulf Bunselmeyer, Andreas Dietrich, Michael Albers, Peter Nienaber, Michael Bartholomäus, Thomas Pott

28. August - Heimspiel

Am eigentlich 5. Spieltag fand am Samstag, 28. August, das dritte Ligaspiel der Mannschaften AK 50 auf der heimischen Anlage statt. Für die Zweite war es erst der zweite Spieltag. Nach den Wetterprognosen war mit sehr viel Regen zu rechnen, aber mit Ausnahme von zwei bis drei Schauern konnten beide Turniere planmäßig durchgeführt werden.

AK50 Herren 1. Mannschaft – 5. Spieltag Heimspiel

Für die Erste spielten A. Dietrich, Th. Pott, U. Bunselmeyer, I. Jeffrey, W. Raddatz und M. Albers. Erspielt wurde das Ergebnis von 65 über CR (84, 84, 85, 86, 88) – das beste Saisonergebnis bislang. Damit wurde in der Tageswertung zwar der zweite Platz erzielt, aber der 5. Platz konnte nicht verlassen werden, da lediglich zwei Schläge aufgeholt wurden.

Gesamtergebnisse über CR
1. Münster- Tinnen 1  (170)
2. Royal St. Barbara´s 1 (187)
3. Aldruper Heide 1 (209)
4. Schloss Vornholz 1 (216)
5. Osnabrück Dütetal 1 (231)
6. Lippischer GC 1 (256)

AK50 Herren 2. Mannschaft – 5. Spieltag Heimspieltag

Für die Zweite spielten G. Bick, M. Voss, R. Kollmann, A. Reischneider, H.-J. Graef und A. Nowicki. Mit dem Ergebnis von 104 ü. CR (89, 89, 91, 92, 105 ) wurde der erste Platz erzielt, allerdings nur mit einem Schlag Vorsprung.

In der Gesamtwertung liegt die Zweite auf dem ersten Platz mit 9 Schlägen Vorsprung auf Aldruper Heide.

Gesamtergebnisse über CR
1. Osnabrück Dütetal 2 (212)
2. Aldruper Heide 2 (221)
3. Tecklenburger Land 1 (222)
4. Münster- Wilkinghege 2 (243)
5. Nordkirchen 2 (251)

12. Juni - GC Münster-Tinnen / GC Tecklenburg

1. Ligaspiel Saison 2021

Am Samstag, 12. Juni, wurde am eigentlich dritten der erste Liga-Spieltag der Mannschaften AK 50 durchgeführt.

Die erste Mannschaft hatte in Münster-Tinnen anzutreten. Zum Einsatz kamen Th. Pott, A. Dietrich, W. Raddatz, O. Koppen, I. Jeffrey und M. Albers. Erspielt wurde ein Ergebnis von 78,5 (80, 82, 88, 92, 95). Damit wurde der 5. Platz in der Tageswertung erzielt. Das ist zwar der erste Abstiegsplatz, aber der Abstand zum 2. Platz beträgt lediglich 10 Schläge – also alles offen.

Der nächste Spieltag ist am 26. Juni – dann ist Schloss Vornholz der Gastgeber.

Die zweite Mannschaft hat in Tecklenburg gespielt. Dort kamen H.-J. Graef, M. Westerheider, R. Röttger, E. Schmitz, U. Bunselmeyer und A. Reifschneider zum Einsatz. Die Zweite erspielte ein Ergebnis von 108,0 (89, 91, 94, 97, 99). Damit wurde hinter den Gastgebern aus Tecklenburg der zweite Platz mit 14 Schlägen Differenz erzielt.

Leider hat die Zweite am 26. Juni spielfrei und kommt erst am 28. August wieder zum Einsatz. Dann auf heimischem Gelände im Dütetal.

Herren AK65

Captain: Helmut Lammers

im Bus stehend v.li.: Klaus Golenia, Helmut Lammers (Captain), Ludwig Paul; v.li.: Peter Grodd, Gangolf Henrichs, Wilhelm Tüpker, Klaus Karweik, Bernd Lingemann, Günther Paul, Heiner Biester, Werner Dorenkamp, Heiko Hartmann

9. September - GC Aldruper Heide
Spannender hätte der letzte Spieltag für die 1. Mannschaft AK65 nicht verlaufen können. Auf Platz 2 in der Gesamtwertung liegend, musste gegenüber dem GC Stahlberg auf der Anlage GC Aldruper Heide ein Tagessieg erspielt werden, um den angestrebten Aufstieg in die 4.Liga sicher zu stellen. Trotz Aufstellungsproblemen wurde diese Herausforderung souverän gelöst.
Heiner Biester, Klaus Golenia, Klaus Karweik, Bernd Lingemann, Günter Paul und Wilfried Raddatz waren die Helden des Tages (85, 91, 98, 103, 103 Schläge = Teamergebnis 128,5 über CR). Damit wurde der Aufstieg perfekt gemacht und einen herzlichen Glückwunsch an Alle, die in der Saison hierzu beigetragen haben.
 
Tagesergebnisse
1. GC Osnabrück-Dütetal (128,5)
2. GC Stahlberg (138,5)
3. Aldruper Heide (156,5)
4. Habichtswald 2 (158,5)
 
Gesamtergebnisse über CR
1. GC Osnabrück-Dütetal (601)
2. GC Stahlberg (610)

3. Aldruper Heide (699)
4. Habichtswald 2 (749)

Wir freuen uns auf die Herausforderungen in der kommenden Saison 2022.

26. August - GC Stahlberg / GC Münster-Tinnen

Der 1. Spieltag wurde am 26. August nachgeholt. Die 1. Mannschaft AK65 spielte auf der Anlage des GC Stahlberg und es sollte versucht werden, den Vorsprung von 12 Schlägen als Tabellenführer zu verteidigen, was leider nicht klappte. Aktueller Tabellenführer ist jetzt der GC Stahlberg mit 1 Schlag weniger. Es ist trotzdem eine gute Basis für das Finale am letzten Spieltag am 9. September beim GC Aldruper Heide.

Es spielten Dieter Hirsch, Klaus Karweik, Bernd Lingemann, Alexander Mundinger, Winfried Raddatz und Günter Paul mit folgenden gewerteten Ergebnissen: 91, 93, 96, 96, 98 = Teamergebnis 110,5.

Tagesergebnisse
1. Stahlberg 1 (97,5)
2. Osnabrück-Dütetal 1 (110,5)
3. Aldruper Heide (132,5)
4. Habichtswald 2 (173,5)

Gesamtergebnisse über CR
1. Stahlberg 1 (471,5)
2. Osnabrück-Dütetal 1 (472,5)
3. Aldruper Heide (542,5)
4. Habichtswald 2 (590,5)​

Die 2. Mannschaft spielte beim GC Münster-Tinnen in folgender Aufstellung und Ergebnissen: Bernhard Bruns, Werner Dorenkamp, Hinrich Geelvink, Heiko Hartmann, Ludwig Paul und Wilhelm Tüpker. Mit 96, 100, 101, 104, 108 = Teamergebnis 150,5 wurde an dem Tag der 4. Platz belegt.

Tagesergebnisse
1. Ahaus (99,5)
2. Münster-Tinnen 2 (107,5(
3. Coesfeld 2 (117,5)
4. Osnabrück-Dütetal 2 (150,5)
5. B.A. Sennelager (165,5)

Gesamtergebnisse über CR
1. Ahaus (421,5)
2. Münster-Tinnen 2 (505,5)
3. Coesfeld 2 (545,5)
4. B.A. Sennelager (580,5)
5. Osnabrück-Dütetal 2 (627,5)

In der 6. Liga.A findet der nächste und letzte Spieltag bereits am kommenden Donnerstag, 2. September, statt. Austragungsort ist der GC Coesfeld.

10. Juni - GC Habichtswald / GC Ahaus

Saisonauftakt

Unsere AK65 Herren sind am Donnerstag, 10. Juni, in den Ligabetrieb gestartet.

Die erste Mannschaft in der Besetzung: W: Raddatz, B. Lingemann, A. Mundinger, H. Lammers, K. Karweik und G. Henrichs,ist bei unseren Nachbarn im Habichtswald angetreten. Insgesamt wurde ein Ergebnis von 138 über Par gespielt. Mit zwei Schlägen Vorsprung wurde der Tagessieg errungen.

Die zweite Mannschaft war zu Gast im Golfclub Ahaus. Gespielt haben: G. Paul, H.-J. Biester, A. Bröker, L. Paul, H. Hartmann und H. Geelvink.

Insgesamt wurde damit ein Ergebnis von 164,5 über CR gespielt. Das ergab leider den letzten Platz in der Tageswertung. Am nächsten Spieltag wird allerdings wieder angegriffen!

Den 2. Liga-Spieltag am 24. Juni bestreitet die erste Mannschaft der AK65 Herren im Golfclub Münsterland und die Zweite im B.A. Sennelager.

Fragen zu Sport im Golfclub Osnabrück-Dütetal?

Jannik Holkenbrink
05404 – 998610