Rückblick Clubmeisterschaften AK50/AK65

Wir gratulieren unseren
Clubmeisterinnen und Clubmeistern

 

AK 50
Susanne Jeffrey
Thomas Pott

AK 65
Meike Kitzmann
Winfried Raddatz

 

Nach der ersten Runde am Samstag, 6. August, lag Marion Schröder-Paul mit 85 Schlägen in der AK 50 vorn. Jeweils ein Schlag dahinter waren Susanne Jeffrey und Katja Bunselmeyer. Genauso bei den Herren: Elmar Schmitz spielte sich mit 80 Schlägen an die Spitze. Dicht gefolgt von Thomas Pott und Denis Tweddell (jeweils 81 Schläge).

In der AK 65 führte Irmgard Ewald mit 95 Schlägen vor Meike Kitzmann (96) und Uta Wilimzig (97). Und die Herren? Klaus Golenia erzielte eine 83, Winfried Raddatz (84) und Klaus Karweik (86) lagen auf den Plätzen dahinter.

Die Aufholjagd folgte am zweiten Turniertag. Susi holte sich mit einer 82 (insg. 168) den Titel. Marion rutschte von der Spitze auf den vierten Platz (176). Bei den Herren überzeugte Thomas mit einer erneuten 81er Runde (insg. 162) und verwies Elmar (172) ebenfalls auf Platz 4.

Neun (!) Schläge weniger als am Vortag hatte Meike (183) und gewann den Pokal der AK 65. Bei den Herren hatte Winfried die besseren Nerven. Mit insgesamt 171 Schlägen wurde er Clubmeister.

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinnerinnen und Gewinner!

Fotos: Moni Nestmann

Weitere Beiträge

die Sie interessieren könnten

Neuste Beiträge

Weihnachtsmenü to go

Weihnachtszeit ist Familienzeit. Damit ihr stressfrei durch die Feiertage kommt, könnt ihr euch das Festtagsessen jetzt vorbestellen.

Winterspielbetrieb

Im Oktober konnten wir tatsächlich noch mit kurzer Hose und Shirt spielen. Bitte beachtet die Hinweise für den Winterspielbetrieb.

Kategorien