Indoor Team Trophy

Das Finale der diesjährigen Indoor Team Trophy fand am Sonntag, 1. März, statt. Wie immer traten pro Team vier Spieler im klassischen Vierer an. Die Paarungen spielten gleichzeitig auf zwei verschiedenen Plätzen drei Matches über jeweils sechs Löcher. Insgesamt haben dieses Jahr 12 Teams an der Indoor Meisterschaft teilgenommen. Dabei traten fast alle Teams aus dem Dütetal an und eines nahm eine etwas weitere Anreise vom Golfclub Ravensberger Land in Kauf. Von diesen 12 Teams hatten es sechs Teams weiter geschafft und am Sonntag standen sich dann die drei besten Teams im Finale gegenüber.

Alle Matches waren auf Augenhöhe, trotz unterschiedlichster Spielstärken. Dabei konnten sich die Teams ,,ParChip’’ (Katja Brinkhoff, Birgit Koormann, Jutta Schnatmeier, Michaela Stöbitsch, Katja Bunselmeyer) und das Team ,,FutureGolfStars“ (Carsten Beermann, Michael Giebler, Steven Lukas, Carsten Beckmann-Kübel, Ulla Pratzat, Phil Cummins) durchsetzen. Mit dem 3. Platz musste sich das Team ,,Hateful 5“ (Achim Graef, Ulf Bunselmeyer, Gerd Boelsen, Falk Schlukat, Jens Geisler) begnügen. Im entscheidenden Match um den Gesamtsieg wurde es dann erneut spannend, nach zwei von drei Matches führte das Team ,,ParChip‘‘ mit einem halben Punkt, sodass die letzte Runde die Entscheidung bringen sollte. Mit einem Sieg und einem Unentschieden in den beiden finalen Matches konnte sich das Team ,,ParChip“ durchsetzen und damit den Gesamtsieg erringen.

Herzlichen Glückwunsch an das Team „ParChip“!

Eric Buhle

 

Weitere Beiträge

die Sie interessieren könnten

Neuste Beiträge

Gastronomie

Bitte beachtet die Regeln in der Gastronomie.

Kategorien