Mannschaftscaptains
Neun Mannschaften vertreten den GC Osnabrück-Dütetal bei Ligaspielen:

DGL Damen, Damen AK30, Damen AK50, Damen AK65, DGL Herren, Herren AK30, Herren AK50, Herren AK65 und seit dieser Saison gibt es bei den Herren auch eine Junioren-Mannschaft. Die Herren AK50 und AK65 haben sogar jeweils zwei Mannschaften.

Die Captains stellen wir euch hier kurz vor.

Wir wünschen eine faire und erfolgreiche Saison 2022!

Louis Pötter & Patryk Pakosch

Die Mannschaft der DGL Herren hat zwei Captains: Patryk Pakosch und Louis Pötter.

Ihr Ziel für die Mannschaft: „Wir sind ein sehr sportliches Team. Grundsätzlich ist das Ziel immer der Aufstieg. Nach dem Weggang von Julian geht es in dieser Saison vermutlich eher darum, in der Gruppe zu bleiben.“

Patryk, geboren am 22.03.1988 in Marl (Kreis Recklinghausen), ist Pauker auf seine ganz eigene Weise. Er begann seine Golfkarriere 2003 in der Ruhrpottidylle Herten-Westerholt im Golfclub Schloss Westerholt. Im Dütetal ist er seit 2019 Mitglied. „Ich bin ein sportlich ambitionierter Golfer, der nie aufgibt und den jeder einzelne schlechte Schlag neu motiviert, noch besser zu werden.“

Sein Lieblingsschläger: Hybrid 16° – bei langen Schlägen zwischen 180 und 210 Metern universell einsetzbar
Seine Lieblingsbahn: Bahn 4 – optisch ein Highlight

Louis begann mit dem Golfspiel 2012 bei uns im Dütetal. Von 2015 bis 2017 spielte er im Golfclub Hannover. Der am 08.02.1997 in  Georgsmarienhütte geborene Kaufmann sagt über sich: „Ich hasse es, zu verlieren. Sowohl privat als auch mit der Mannschaft.“

Sein Lieblingschläger: Eisen 3
Sein Lieblingsschlag: ein flacher Fade

Matthias Suendorf

Es gibt eine neue Mannschaft im Dütetal: die „Junioren“

Dütetalerinnen und Dütetaler zwischen 18 bis 29 Jahren, die noch nicht die Spielklasse für die 1. Mannschaft haben, bekommen in dieser Mannschaft die Chance, den Club bei Ligaspielen zu repräsentieren, Erfahrungen zu sammeln und eventuell den Sprung in den 1. Kader zu schaffen.

Matthias Suendorf ist der Captain der Junioren.
Er ist 25 Jahre alt, Fachkraft für Intensiv- und Anästhesiepflege und seit 2020 Clubmitglied. Sein aktuelles Handicap ist -19,7 und sein Lieblingsschläger das 8er Eisen.
Sein Golfmotto: „Mein Ziel beim Golfen: Möglichst wenig Golf zu spielen.“
Robin Lemme

Der neue Captain für die Herren AK30 heißt Robin Lemme.

Er ist 30 Jahre alt und selbstständiger Steuerberater. Seine Lieblingsschläger sind die Eisen 3 und 8.

Sein persönliches Ziel: Handicap 2 spielen.
Sein Golfmotto: Ich spiele nur Golf, damit das Bier danach besser schmeckt.
Sein Ziel mit der Mannschaft: „Als Captain möchte ich, eine tolle Atmosphäre schaffen, so dass jeder Spieler für den anderen einsteht. Teamwork ist auch beim Einzelsport sehr wichtig.“
Ralf Röttger

Die Herren AK50 (bestehend aus zwei Mannschaften) haben einen neuen Captain: Ralf Röttger.

Er ist 53 Jahrte alt und als Projektmanager im Bereich Architektur und Design weltweit tätig. „Ich möchte mit beiden Mannschaften als ‚Team‘ das Miteinander verstärken und daraus resultierend die Leistung und den Spaß am Spiel in der Mannschaft weiter optimieren.“

Sein Ziel für die AK50 I: ein sicherer Platz im Mittelfeld
Sein Ziel für die AK50 II: ein Platz unter den Top 3
Sein Golfmotto: „Immer wenn man meint, jetzt weiß man wie es geht, macht das Spiel einem klar, dass es nicht so ist.“

Winfried Raddatz

Winfried Raddatz, seit Jahren der bewährte Captain der Herren AK50, ist jetzt Captain der beiden Mannschaften der Herren AK65.

Sein Golfmotto: A bad day golfing is better than a good day working!
Sein Ziel für die Mannschaften: „Vielleicht liegt der erneute Aufstieg in der Luft.“
Michaela Stöbitsch
Michaela Stöbitsch ist seit 2012 Captain der Damen AK30 und seit 2022 auch der DGL Damen.

Die 52-jährige Eventmanagerin ist jetzt auch als Golf Operations Managerin im Dütetal beschäftigt. Nach ihrer Platzreife im Jahr 2000 und einer 5-jährigen Babypause hatte sie 2007 ihren ersten Einsatz in der Damen AK30-Mannschaft. Michi: „Ladies, spielt mehr Golf – der Nachwuchs bei den Damen wird gebraucht!“

Ihr Lieblingsschläger: der Driver
Ihr Ziel: Wir spielen dieses Jahr mit der Damen AK30-Mannschaft in der höchsten Liga. Mit den DGL-Damen wollen wir auch versuchen, in die nächste Liga aufzusteigen.

Elisabeth Langenberg

Seit 2013 ist Elisabeth Langenberg Captain der Damen AK50.

Sie wurde 1994 Mitglied im GC Osnabrück-Dütetal. Ihr erstmaliger Einsatz in der Mannschaft war 1996 bei den Damen AK30, von denen sie 2005 bis 2012 Captain war.

Ihre Lieblingsschläger: meine Hybrids und das Gap Wedge
Ihr Motto: den „Spirit of Golf“ leben
Ihr Ziel für die Mannschaft: „Leistungsbeständigkeit durch ein harmonisches Miteinander erreichen.“

Renate Brandebusemeyer

Gegründet im Herbst 2020 hat die Mannschaft der Damen AK65 ihre ersten Ligaspiele in 2021 absolviert. Innerhalb eines Jahres hat sich ein harmonisches Miteinander entwickelt; eine gute Voraussetzung für erfolgreiche Ligaspiele. Captain dieser Mannschaft ist Renate Brandebusemeyer.

Renate ist seit 2001 Mitglied im GC Osnabrück-Dütetal.

Ihre Lieblingsschläger: Eisen 6 und das Gap Wedge
Ihr Motto: „Golf ist meine Passion – und immer wieder eine Herausforderung.“
Ihr Ziel für die Mannschaft: Verbesserung und Beständigkeit der Spielstärke.

Weitere Beiträge

die Sie interessieren könnten

Neuste Beiträge

Eingeschränkter Spielbetrieb

Pflegemaßnahmen der Grüns erfolgen am 12./13. September. Rasenabschläge der Driving Range werden am 12. September gesperrt.

Kategorien